Edelstahl PC resistiv

Startseite » Lebensmittel » EXPERT SBC Baureihe

Edelstahl PC der EXPERT SBC Baureihe - resistive Touch Screen Variante

Die Baureihe des Edelstahl PCs EXPERT SBC zeichnet sich durch die extrem schlanke Form aus - die kompakte Bauform verleiht dem Gerät die geringe Bautiefe . Die Kabelausführung dieser Gerätereihe erfolgt auf der Rückseite und ist in die Kassette eingebaut. Die Schutzklasse der Anschlüsse hängt von der, vom Kunden gewählten Schutzvariante ab. Frontseitig ist der Edelstahl PC immer mindestens mit der Schutzklasse IP65 geschützt. Zusätzlich werden die Edelstahl PCs noch speziell anhand der eingesetzten Touch Technik, in eine analog resistive- und eine Multitouch-Variante, unterschieden.

Nachfolgend erhalten Sie einen kurzen Überblick über die wichtigsten Merkmale beider Techniken. Ausführlichere Informationen zu diesen beiden Techniken finden Sie im Bereich Service - Wissen.

Die analog resistive Touchscreen Technik des Edelstahl PCs ist mit Handschuhen bedienbar, die Frontfolie vor dem Glasträger schützt vor Splitter im Falle eines Bruchs. Bei Bedarf können RFID Reader im Gehäuse integriert oder angebaut werden.

Worauf es beim Edelstahl PC wirklich ankommt !

Bei der Entwicklung der Edelstahl PCs der Baureihe EXPERT wurde besonders darauf geachtet, die Anforderungen der Lebensmittel- sowie Pharma-Branche zu erfüllen und Geräte zu entwickeln, die den Menschen bei seinen täglichen Arbeitsabläufen unterstützt. Das Design der Edelstahl PCs ist so konzipiert, dass Kanten und Stoßstellen vermieden werden - speziell wurde ein Fokus auf die Phase der Metallkante bei den analog resistiven Geräten gelegt, da sie lange Zeit als Kritikpunkt galt. Die extrem hohe Verarbeitungsqualität der FORSIS Edelstahl PCs hat sie allerdings vom kritisierten Merkmal zum Vorteil für den Benutzer gewandelt.

Durch die hohen Hygieneanforderungen der Lebensmittel- und Pharmaumgebung wurde penibel darauf geachtet, Edelstahl PCs zu entwickeln die einen absoluten Dichtigkeitsgrad aufweisen können. Dies wird bei FORSIS dadurch gewährleistet, dass die Touchscreen Scheibe unlösbar mit dem Edelstahlgehäuse verbunden wird. Somit erreicht mal eine Dichtigkeit im Bereich IP67 bis hin zu IP69.

Analog resistive oder kapazitive Touch Technik ?

Zu allererst beide Touch Techniken haben Ihre Berechtigung und sind mittlerweile das Standard Medium zur Dateneingabe in der Fertigung. Je nach Einsatzumgebung und Branche unterscheiden wir bei FORSIS aber um den Kunden den optimalen Vorteil zu verschaffen. In der Lebensmittelverarbeitenen Industrie und dem Lebensmittelhandwerk arbeiten wir deshalb bei unseren Edelstahl-PCs lieber mit analog resistiver Technik. Der Grund bei Verletzung der Multitouch Glasoberfläche können Glassplitter entstehen.

Merkmale der Edelstahl PCs mit resistiver Touchtechnik

  • Single Touch
  • Bedienfähig mit Handschuhe, Griffeln, Stiften usw.
  • Kalibrationsfest und unempfindlich gegen Oberflächenfeuchtigkeit
  • Frontscheibe mit Kunststofffolie überzogen, d.h. keine Glassplitter bei Bruch

Merkmale der Edelstahl PCs mit kapazitiver Touchtechnik (Multitouch)

  • Multitouch Technik mit bis zu 10 Finger bedienbar
  • Bedienfähig mit Handschuhen nach Feinjustierung auf den entsprechenden Typ
  • Kratzfeste, unempfindlich und abriebfreie Glasschutzscheibe
  • Oberflächenfeuchtigkeit kann eingegrenzt werden

Mehr zum PCAP finden Sie hier !

Vertrieb
Unser Vertriebsteam ist gerne persönlich für Sie da!

Schnittstellen auf der Rückseite

Edelstahl Pc Resistiv Interface Open Min

Alle Anschlusskabel des Edelstahl PCs der EXPERT SBC Serie werden auf der Rückseite herausgeführt. Die Schnittstellen liegen auf der Rückseite des Gerätes und sind in einer tieferliegenden Kassette eingebaut. Der Schutz der Steckverbinder erfolgt durch die Verschließung mit einer Edelstahl Abdeckplatte. Somit ist der Anschlussbereich bis zur Schutzklasse IP69 geschützt.

Somit kann die Kabelzuführung werksseitig zum Edelstahl PC dierekt aus der Wand geführt werden. Trotzdem ist der Blickwinkel immer individuell einstellbar - teure Galgensysteme oder die Verrohrung der Verkabelung sind somit nicht notwendig.

Kabelausführung mit PG

Edelstahl Pc Resistiv Interface Close PG Min

Die Kabeln können anschließend durch PG Verschraubungen aus dem Edelstahl PC herausgeführt werden. Die Anzahl der Verschraubungen ist beliebig bestimmbar, ebenso wie auch der Durchmesser. Als Alternative zur PG-Verschraubung bietet FORSIS eine Pressdichtung an, die es ermöglicht Kabel einfach auszuführen. Dies bedeutet, dass das abtrennen, durchfahren und verlöten vollständig entfällt.
Die positive Folge: Kein Garantieverlust für Ihre Geräte wie z.B. Tastaturen und Scannern. Die Pressdichtung erzielt den Schutzgrad IP65.

 Befestigung und Zubehör

Edelstahl Pc Resistiv Side Min

Die Durchgängigkeit der Edelstahl PCs zieht sich in allen Bereichen durch.
Das heißt, dass auch die Zubehör-Komponenten an die Umweltbedingungen des jeweiligen Einsatzortes angepasst sein müssen. So sind auch die Halterungen der Edelstahl PCs in Ihren unterschiedlichen Längen (Standfuß oder Wandhalter) vollständig in Edelstahl ausgeführt. Ebenso auch die Sterngriffe um den Blickwinkel jederzeit individuell einzustellen.

Berührungslose Leser

Die Edelstahl PCs der EXPERT Baureihen können nach Wunsch mit den berührungslosen Leseverfahren: LEGIC© (advant), hitag© oder mifare© (DESFire) ausgerüstet werden. Selbstverständlich bleibt die Schutzklasse IP65 erhalten.

Beim Edelstahl PC der Baureihe EXPERT SBC wird die Einbauvariante mit dem direkten Einbau in das Gehäuse, geschützt hinter einer Kunststoffblende angeboten.

Andreas Brenke Vertrieb

"Wir beantworten gerne Ihre Fragen."

+49 (0) 751 76 414 0

Sonderfunktionstaster

Edelstahl Pc Resistiv Taster Min

Es gibt die optionale Möglichkeit Funktionstasten in der Gehäusefront des Edelstahl PCs zu integrieren. Es können bis zu maximal vier Taster hinzugefügt werden.
Untenstehend die Tastermerkmale im Überblick:

  • Anschluss durch Tastatur-Controller via USB / HID
  • Programmierung durch FORSIS Support GUI
  • Die Tasten sind frei belegbar mit allen Zeichen und direkten Programm- bzw. Windows-Befehlen
  • Auch kombinierbar mit dem RFID Reader

Die wichtigsten Merkmale der Edelstahl PCs der Serie EXPERT SBC

  • Die Kabelzuführung erfolgt von hinten, die Schnittstellen sind in die Kassette versenkt
  • Der Anschlussbereich ist durch diverse Abdeckmöglichkeiten geschützt
  • Die Schutzklasse Frontseitig beträgt IP69, der Anschluss je nach Abdeckvariante
  • Die analog resistive Touchtechnik ist mit Handschuhen bedienbar
  • Splitterschutz ist aufgrund der Frontfolie vor dem Glasträger gewährleistet
  • Die kompakte Bauform ermöglicht die sehr geringe Gerätebautiefe von nur 90mm
  • Es gibt viele optionale Merkmale, die je nach Kundenwunsch eingefügt werden können, wie beispielsweise einen RFID Reader oder die Sonderfunktionstasten

Edelstahl PC komplett geschlossen - trotzdem Leistungsstark?

FORSIS erweitert Ihre Edelstahl-PC Baureihe ständig und optimiert. Ein gutes Beispiel ist hierfür die Integration von 2-D Barcode Scannern in den geschützen Bereich.

Edelstahl Pc Multitouch 2D ScannerTrotzdem sind die Edelstahl PCs der Baureihen EXPERT sind lüfterlos und somit dicht bezüglich Wassereintritt. Daher kann die Frage aufkommen, wie eine CPU in einem komplett geschlossenen Gehäuse leistungsstark sein und bleiben kann. 

FORSIS setzt für seine Edelstahl PCs auf die neueste CPU Technik der INTEL Skylake Generation, die die Basis der Geräte bilden. Ausführlichere Informationen zu dieser Technik und zu den UEFI BIOS Versionen finden Sie unter der Rubrik Service - Wissen. 

EXPERT SBC Edelstahl PC als Monitor Variante?

Die Edelstahl PCs der EXPERT Baureihen können selbstverständlich auch als reine Monitorlösung eingesetzt werden. Dabei bleiben die Schutzklasse, die Gehäuseabmessungen und vor allem natürlich die Kabelausführung identisch wie beim klassischen Edelstahl PC. Die Monitorlösung besitzt eine eigene Spannungsversorgung und kann direkt an 230V betrieben werden. Als Grafikschnittstellen werden VGA, DVI und HDMI angeboten. Der Touchdisplay arbeitet mit USB Schnittstellen. 

Sie wollen mehr hierzu erfahren? Gerne beantworten wir Ihre Fragen! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.