Perspektive statt Papier und Porto

Weihnachtskarten und kleine Geschenke sind schnell vergessen, eine gute Kindheit stützt das ganze Leben. Statt in Papier und Porto investiert FORSIS deshalb im Sinne der Corporate Social Responsibility in die Zukunft bedürftiger Kinder. Das Unternehmen spendet seit 2007 jährlich eine größere Summe für aktuelle Projekte des SOS-Kinderdorf e.V. im In- und Ausland.

“Uns ist es wichtig, als Hersteller in Deutschland soziale Verantwortung zu übernehmen und etwas zurückzugeben”, erklärt Markus Christ die regelmäßige Zuwendung. “Mit unserer Unterstützung helfen wir direkt vor unserer Haustüre, tragen zu mehr Chancengerechtigkeit in der Gesellschaft bei und fördern weltweite Projekte, die neue Zukunftsperspektiven für Kinder und Jugendliche schaffen.”

Wir hoffen sehr, dass Sie die Freude über unser Engagement teilen, danken Ihnen nach einem erfolgreichen Jahr für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen und Ihren Familien besinnliche Festtage sowie ein glückliches neues Jahr!