Startseite » Lebensmittel

Edelstahl PCs und Arbeitsplätze für das Hygieneumfeld

Die Herstellung von Lebensmitteln und Pharmaprodukten erlaubt keine Kompromisse - weder bei der Hygiene im Herstellungsprozess noch bei der Rückverfolgbarkeit der Produkte. Deshalb liegen hier die Anforderungen enorm hoch. Genauso hoch sind die Anforderungen an die eingesetzte Hardware zur Datenerfassung in Form von Edelstahl PCs - also Industrie PCs im Edelstahl Gehäuse.

Kompromisslos dicht! Der Edelstahl PC von FORSIS

Arbeiten Sie zuverlässig und wirtschaftlich? Verkraften Ihre Edelstahl PCs im Produktionsumfeld einen harten Wasserstrahl, kräftige Reinigungsmittel oder hohe Minusgrade ohne zusätzliche Einhausungen?
Die Edelstahl PCs der FORSIS EXPERT Baureihen arbeiten auch unter Extrembedingungen absolut zuverlässig, auf Wunsch sogar in EX-Bereichen mit ATEX-Zertifikat. Lage und Schutz der Kabelzuführung richtet sich nach Ihren Anforderungen. Das Ergebnis: minimale Installations- und Wartungskosten.

Mit FORSIS als ganzheitlichem Lösungspartner gehen Sie in jede Beziehung auf Nummer sicher - egal ob es um robuste Edelstahl PCs oder mobile Edelstahl-Arbeitsplätze geht. Normgerechtes Edelstahldesign und die passende Schutzklasse sorgen für höchste Verfügbarkeit bei minimalen Reinigungs- und Wartungskosten.

 

Vertrieb
Unser Vertriebsteam ist gerne persönlich für Sie da!
  • Schutzart: maximal IP69, frontseitig mindestens IP67, anschlussseitig immer mindestens IP65
  • Erweiterter Temperaturbereich: -30° bis +50°C (optional)
  • Kabelzuführung: von unten bzw. hinten in Gehäuse versenkt, oder von unten mit Binder-Stecker
  • Touchscreen: verschiedene Größen, wahlweise analog resistiv oder kapazitiv als 21,5" Multitouch
  • Hohe Flexibilität: Schnittstellen und Ausbaumöglichkeiten, z.B. integrierte RFID Reader
  • Montageoptionen: Halterungen, Griffe, uvm. in Edelstahl

Der Edelstahl PC der Baureihe EXPERT SBC weist folgende Merkmale auf:

  • Kabelzuführung von hinten, in Kassette versenkt
  • Anschlussbereich geschützt durch diverse Abdeckungen
  • Schutzklasse IP69 frontseitig, Anschluss je nach Schutzvariante
  • Analog resistive Touchscreen Technik, mit Handschuhen bedienbar, Splitterschutz aufgrund der Frontfolie vor dem Glasträger
  • Kompakte Bauform aufgrund der sehr geringen Gerätebautiefe
  • RFID Reader können im Gehäuse integriert oder angebaut werden

Die Serie der Edelstahl PCs EXPERT SBC wird um eine Multitouch Variante mit kapazitiver Touchscreen Technik in der 21,5 Zoll Version erweitert.

Das neue Modell präsentiert sich im neuen Design, ohne jedoch an Funktionalität zu verlieren. Die glatte, fast spaltlose Oberfläche bietet keinen Angriffspunkt zur Verschmutzung - überzeugen Sie sich selbst!

Der Edelstahl PC der Baureihe EXPERT SE weist folgende Merkmale auf:

  • Kabelzuführung von unten, Anschlüsse in Kassette versenkt
  • Schutzart frontseitig nach EN60529 IP69
  • Anschlussseitig je nach dem gewählten Schnittstellenschutz auch bis zu IP69
  • LCD Varianten bis zu 21,5“ mit FHD Aufösung im 16:9 Format
  • Analog resistive Touchscreen Technik mit Handschuhen bedienbar
  • Splitterschutz aufgrund der Frontfolie vor dem Glasträger
  • Temperaturbereich -5°C bis 50°C
  • Tiefkühlvariante: Ab der 17“ Gerätevariante ist es möglich eine 400 Watt Heizung inkl. Regelung zu integrieren. Der Temperaturbereich vergrößert sich dann auf -30°C bis 50°C.

Der Edelstahl PC der Baureihe EXPERT BS weist folgende Merkmale auf:

  • Kabelzuführung von unten in Form von BINDER Steckern
  • Geschützt durch den umlaufenden Schlagschutz
  • Schutzart IP69 frontseitig sowie anschlussseitig, dabei müssen nicht benötigten Buchsen geschlossen werden
  • FORSIS BINDER Stecker: Die PC-Schnittstellen werden mittels Adapterplatinen auf die Geräteunterseite geführt. Hier erfolgt der direkte Steckkontakt 
  • Alle Basis-Schnittstellen sind immer vorhanden - Belegung entspricht der SEMA Belegung
  • Erweiterungen der Schnittstellen ist möglich, mittels Dreier Adapterplatinen die beliebig kombinierbar sind

Die Anforderungen hinsichtlich der Hygiene bei der Betriebsausstattung  für die Pharmaindustrie, das lebensmittelverarbeitende Handwerk und die Lebensmittelindustrie sind enorm hoch. Grundvoraussetzung ist die Verwendung von Edelstahl als Gehäusematerial und lebensmittelzugelassenen Materialien im Bereich der Dichtung.


Neben dem Edelstahl PC der im Mittelpunkt steht, ist aber auch die Rückmeldung als Gesamtes zu sehen, das heißt die mechanische Fixierung der Geräte in das Gesamtsystem und ihre Ergänzung bzw. Vervollständigung durch Peripheriekomponenten.

FORSIS bietet Ihnen auch stationäre Druckerstationen oder Schutzgehäuse, zur Montage an der Wand, an. 

Sie möchten wissen, in welches Umfeld Sie unsere Edelstahl PCs einsetzen können? Unter der Rubrik "Referenzberichte im hygienesensitiven Umfeld" berichten einige unserer Kunden von ihren praktischen Erfahrungen mit FORSIS Produkten in ihrer betrieblichen Umgebung. 

Neugierig? Dann lesen Sie mal weiter!

Neben zahlreichen Produkten wie beispielsweise die Edelstahl PCs für die hygienesensitive Branche bietet FORSIS weitere Ansätze zur Datenerfassung.
Hier finden Sie weitere Lösungen, sowie Informationsmaterial.

Das Edelstahl PC von FORSIS ist eine der vielen Lösungen für Anwendungsbereiche und Arbeitsumgebungen in der Rückmeldestationen unter extremsten Einsatzbedingungen arbeiten müssen, und auf die sich FORSIS spezialisiert hat. Die PC-basierten Edelstahl PCs der EXPERT Baureihe sind exakt für diesen Bereich konzipiert  - ergänzt wird das Angebot durch mobile Arbeitsplätze, Druckerstationen und weitere Zubehörelemente. 
Alle Edelstahl PCs entsprechen der Schutzklasse IP65 oder höher. Zusätzlich zur Dichtigkeit der Lebensmittel PCs ist die Einhaltung von Hygienestandards ein besonderes Merkmal der EXPERT Baureihen.

 

  1. HARDWARE:
    Edelstahlgehäuse mit bedarfsgerechter Kabelzuführung und IP-Schutzklasse bis IP69, modularer Aufbau, Upgrade-fähig, langer Lebenszyklus
  2. LÖSUNGEN:
    Hygienesensitives, normgerechtes Design, standardbasiert mit individueller Ausstattung
  3. SERVICE:
    Ersatzteile für mindestens 5 Jahre, Hardware- und Software-Upgrades, Ad-hoc-/Express-Reparaturen, Reservegeräte, etc.

Das modulare Baukastensystem der FORSIS GmbH greift durchgängig bei auch bei alle Modelle der Edelstahl PC Baureihen EXPERT. Die v2A- bzw. V4A-Gehäuse bilden für Sie eine passgenaue, wirtschaftliche und langlebige Lösung. Garanten dafür sind folgende Kennzeichen:

Standardisierter Geräteaufbau vereinfacht den Service
- Nutzung von Hardware Standards (CPU, CHIP-Sätze, Bussysteme, usw.)
- Einsatz von Software-Standards (OS, Protokolle, Treiber, usw.)
- Einbindung in bestehende Systeme (Netzwerk, Administration, usw.)

Vorteile:
- Eingeführte Standards werden kontinuierlich weiterentwickelt
- Standards ermöglichen den Zugriff auf Second Source Lieferanten

Flexibler und modularer Aufbau minimiert die Reparaturzeit
Flexible Skalierbarkeit der geräte erfüllt fast jeden Kundenwunsch und vereinfacht die Servicezeiten.
- Austausch von Baugruppen
- Nutzung eines Baukastensystems 
- Verzicht auf Spezialentwicklungen wenn nicht unbedingt notwendig
- Durch das einfache und modular gehaltene Gerätedesign ist eine optimale Migrationsfähigkeit gegeben

Durch unsere modular aufgebauten Edelstahl PCs der Baureihen EXPERT mit V2A Gehäuse finden wir gemeinsam mit Ihnen eine passgenaue, wirtschaftliche und langlebige Lösung, die Sie mit Sicherheit zufrieden stellen wird.