Entscheidender Bestandteil der mobilen Arbeitsplatzlösungen von FORSIS ist die Akkueinheit. Zum einen ist die tägliche Nutzung von einem vollen Akku abhängig, aber auch für die Sicherstellung der vorschriftsmäßigen Ladung und Entladung der Akkus ist eine Überwachung wichtig. Wenn Sie jedoch wissen möchten wie der aktuelle Akku Zustand Ihres mobilen Arbeitsplatzes gerade ist oder wann zuletzt eine Erhaltungsladung durchgeführt worden ist, aber gar nicht wissen wo der Arbeitsplatz in Ihrer Produktion oder Lagerfläche gerade ist, kann Ihnen ein kleines Tool helfen.

FORSIS Akku Control
Die mobilen AP sind mit einem LoRa-Funkmodul ausgestattet und übermitteln während des Betriebs relevante Daten, wie z.B. die Batteriespannung und den Ladezustand an ein LoRa-Gateway, welches lokal (per USB/Seriell) an einem PC angeschlossen wird. Die Datenausgabe erfolgt in einem seriellen JSON-Array, und kann z.B. in Node-Red über den „Serial-Node“ ausgewertet werden. Von dort aus können dann z.B. weitere Aktionen, wie Push-Benachrichtigung, Email etc. ausgelöst werden. Node-Red bietet hier unzählige Möglichkeiten.

Dashboard der FORSIS Akku Control Einheit
  • Aktuelle Anzeige des Akku Zustandes
  • Abfrage des Mittelstandes bei Reihenschaltung
  • Signalisierung von Ladungsbedarf